2003/2004

Neben den tollen sportlichen Erfolgen waren wir einmal mehr Veranstalter der Österreichischen Meisterschaften in der Kategorie U17, die am 8. und 9. Mai in der Sporthalle Alte Au stattfanden. Weiters bilden die U17- und U19-Spielerinnen den Kern der Landesligamannschaft, die in der höchsten Spielklasse Niederösterreichs den vierten Platz belegte. Auch die WVL-Truppe erreichte schon vorzeitig das gesteckte Ziel: Klassenerhalt in der WVL.
Besonders hervorzueben ist an dieser Stelle die Einberufung von 3 Spielerinnen der Spielgemeinschaft ins Jugendnationalteam (Raffaela Woller, Sabrina Enzinger, Kerstin Riegeler)!


U11 – NÖ Landesmeister und Staatsmeister (AON Challenge), 8. Platz in NÖ
U12 – NÖ Vizelandesmeister
U13 – 6. Platz in NÖ
U15 – NÖ Vizelandesmeister
U17 – NÖ Vizelandesmeister / ÖMS: 10. Platz
U19 – 4. Platz in NÖ
Damen 2 – 4. Platz (1. Landesliga)
Damen 1 – 9. Platz in der WVL (oberste Spielklasse Österreichs)

 

 

 

 

 

 

 

Trainerteam: Nadja Böck, Birgit Hoch, Benno Stritecky, Thommy Mayer, Eva Brodyova


>>ZURÜCK