Präsidentin Ilse Wimmer nahm gemeinsam mit Silvia Salentinig die Ehrenurkunde für die SPORTUNION Stockerau entgegen.
Mehr als 250 Vereine und 520 Gemeinden waren als Veranstalter beteiligt.

Die Stadtgemeinde Stockerau ist ebenfalls wieder Bundessieger in der Kategorie Gemeinden bis 15.000 Einwohner geworden und Frau Bürgermeisterin Andrea Völkl, SR Herwig Hödl und GR Martin Franta  nahmen die Urkunde persönlich von Bundesministerin Leonore Gewessler entgegen und freuten sich über die Preise:

  • Die Stadtgemeinde Stockerau erhält eine Radreparaturstelle
  • Die SPORTUNION Stockerau hat ein tolles Fahrradfest für den ganzen Verein gewonnen. Dieses Fest wird je nach Möglichkeit im Frühjahr 2023 zum Start von „Österreich radelt 2023“ stattfinden.